Heute möchte ich Euch das Volks-Tablet Wintron 10.1 von TrekStor vorstellen. Es gibt eine WLAN [Amazon] und eine WLAN+UMTS [Amazon] Version. Ich selbst bin bisher überzeugter iOS und Android Nutzer wenn es um den Bereich von SmartPhones oder Tablets geht. Ich hatte jetzt die Möglichkeit mir ein erstes Microsoft Windows 8.1 Tablet anzuschaffen – das TrekStor Wintron 10.1. Da ich recht viel unterwegs bin habe ich mich für die UMTS Variante entschieden.

Die Rahmenparameter lauten:

  • Microsoft Windows 8.1
  • Microsoft Office 365 (erstes Jahr Kostenfrei)
  • 10.1 Zoll IPS 16:10 Display mit 1280×800
  • Intel Atom Z3735F CPU 1,33GHz Quad-Core
  • 2 GB Arbeittspeicher
  • 32 GB Flash
  • Intel HD Grafikkarte
  • Wireless LAN (2,4GHz) / Bluetooth
  • Kameras 5 MP / 2MP
  • USB 2.0 / HDMI / microUSB / micro SD-Steckplatz
  • 259 x 173 x 9mm
  • ~661g
Verglichen mit meinem iPad mini ist das TrekStor Wintron 10.1 schon wuchtig und schwer, liegt jedoch gut in der Hand und hat ein exzellentes Display. Hier habe ich gerade im Android Bereich schon einiges gesehen, dass nahezu unbrauchbar war. 
 
 IMG 2545
Zusammenfassend kann ich festhalten, dass die integrierte Quad Core CPU gute Arbeit leistet. Das Tablet reagiert wirklich flüssig, das Display hat eine exzellente Auflösung und den etwas knapp bemessenen Speicherplatz mit 32GB habe ich durch den zusätzlichen Einsatz einer 64GB micro SD Karte Class 10 [Amazon] erweitert.
 
Um das Gerät komplett auszustatten fehlte mir nur noch entsprechende Tastatur. Die Bildschirmtastatur von Microsoft Windows 8.1 ist zwar nett, aber zum schreiben längerer Texte unbrauchbar. Hier habe ich zuerst eine günstige Tastatur von Duragadget Tastatur [Amazon] ausprobiert. Zugegeben war ich mir bewusst, dass ich von einem Artikel zu einem Preis von ca. 16 EUR inkl. 12V Ladegerät und Stift für das Tablet kein Wunder erwarten dürfte, jedoch war ich vom Artikel bitter enttäuscht. Ich kann vom Kauf nur abraten, da die meisten Tasten prellten oder Eingaben nicht annahmen.
 
Also musste ich mich nach einer anderen Tastatur umsehen. Die passende Tastatur von TrekStor K10a [Amazon] sah vielversprechend aus, war aber zur Anschaffung nicht lieferbar. Alternativ habe ich rausgefunden, dass die Tastatur für das Odys  2-in-1 Wintab 10 ebenfalls passt. Der Unterschied liegt darin, dass die Odys Tastatur [Amazon] keine extra Maustasten eingebaut hat.
IMG 2548
 Was mir auch gut gefällt ist die Möglichkeit die Tastatur als Halter / Ständer für das Tablet zu nutzen. Durch eine gewiefte Falttechnik wird aus der Tastatur ein Ständer.
 IMG 2546
 
Fazit:
Günstiges Tablet mit vernünftiger Ausstattung das mich überzeugt hat.