Nachdem ich etwas Pech mit der SD-Karte beim Raspberry Pi hatte musste ich vermehrt die Datensicherung von 8GB wiederherstellen. Wie in einem anderen Post beschrieben mache ich das über den Kartenleser an meinem Macbook Air mittels dem Befehl dd. Leider zeigt dd keinen Fortschritt an, so dass man blind warten muss. Also musste eine Lösung her, wie ich den Fortschritt des zurückspielen auslesen kann.

Nachdem ich das zurückspielen im Terminal mit dem Kommando:

sudo dd if=<PFAD zum Image inkl. Image Angabe> of=<Ziel inkl. /dev/ Angabe) bs=1m

gestartet habe, musste ich die richtige PID (Process ID) herausfinden.

1. Herausfinden der zugehörigen PID

Mit dem Befehl ps a ist es möglich eine Ausageb der aktuellen Prozesse zu erhalten. In meinem Fall habe ich den Prozess dd if=/Users/…. mit der PID 1520 gesucht.

ps a

2. Abfragen des Fortschrittes

Nachdem ich die PID 1520 ausgelesen hatte, konnte ich im folgenden mit dem Befehl sudo kill -SIGINFO [PID] den Fortschritt auslesen. Hierfür den Wert [PID] einfach durch die Nummer ersetzen und das Kommando absetzen.

ps a ausgabe

Hier kann man sehen, dass derzeit 1.096.810.496 Bytes übertragen wurden. Da mein Image in Summe ungefähr 8GB groß ist, kann ich daraus ableiten, wieweit das zurückspielen forangeschritten ist.